Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Über mich Meine Kriminalromane Die Tote im Wartsaal Tod auf dem Personalparkplatz Tödliches Kellerfest Medien-Berichte Lesung 3.4.2013 Bestellen Kontakt 

Tod auf dem Personalparkplatz

Tod auf dem Personalparkplatz:Dietikon, Industriegebiet Silbern: Der Geschäftsführer des Mega-Elektronik-Shops wird in seinem Auto auf dem Personalparkplatz brutal ermordet. Er wird mit durchgeschnittener Kehle und mehreren,ebenfalls tödlichen Stichen in den Oberkörper kurz nach der Tat gefunden. Sofort wird klar: Dieser Mann war ein Ekel, knallhart in seinem Job mit dem Personal und den Lieferanten, mit einem höchst fragwürdigen Lebenswandel und zudem total verschuldet! Wer hat ihn umgebracht? Für Peter Huber beginnt eine intensive Untersuchung mit immer wieder überraschenden Entwicklungen. Motive gibt es, soweit das Auge reicht, aber Huber und seine Assistentin finden vorerst absolut keine brauchbaren Spuren.

Tod auf dem Personalparkplatz:Mein zweiter Krimi spielt in einem mir gut bekannten Umfeld. Wer hat den Geschäftsführer des MES in der Silbern so brutal getötet? Oktober 2011: Fertig geschrieben, jetzt erfolgt die Redigierung!18.2.2012: Ab sofort lieferbar!





Limmattal - Krimi